Newsletter
Schüleranwesenheitsnachweis braun

Die  Vorlage Schüleranwesenheitsnachweis bietet dem Lehrer oder der Lehrerin einen Überblick über die Anwesenheits- und Fehlzeiten jedes Schülers. Damit diese zugeordnet werden können, befindet sich am Kopf die Möglichkeit, die Daten jedes Schülers einzutragen. In den Zeilen ist Platz für den Namen und die ID des Schülers, das Geschlecht, Geburtsdatum, die Schule, den Lehrer oder die Lehrerin, die Klasse und den Raum. Außerdem werden auch noch die Eltern und deren Telefonnummern zusätzlich vermerkt.

Die Vorlage kann individuell an jedes Schuljahr angepasst werden. Es gibt pro Monat für jeden Tag eine extra Zelle. In dieser Zelle ist eine Datumsformel hinterlegt. Mit der Eintragung einer Zahl wird diese direkt in ein Datum konvertiert. Unter den Wochentagen gibt es jeweils eine weitere Zelle. Hier trägt der Lehrer oder die Lehrerin ein, ob ein Schüler anwesend war oder gefehlt hat. Die Eintragungen erfolgen mit einer Abkürzung. Die Bedeutung der Abkürzungen ist in einer Legende vermerkt.

Hinter den einzelnen Monaten gibt es eine Zusammenfassung der Eintragungen. Die Formeln für diese Zusammenfassung sind hinterlegt und können nicht verändert werden, da dieser Teil der Vorlage geschützt ist. Am Ende der Tabelle gibt es dann eine Gesamtzusammenfassung.


Excel Datei Downloaden