Newsletter
Blutzuckerkurve

Die Vorlage für die Blutzuckerkurve besteht aus insgesamt zwei Tabellenblättern. Der erste Reiter enthält die Blutzuckerkurve, in den zweiten Reiter sind die aktuellen Werte einzutragen. Zwischen beiden Tabellenblättern besteht eine bereits hinterlegte Verbindung. Das bedeutet, dass die Kurve mit der Eintragung eines neuen Wertes immer zeitgleich angepasst wird und damit den aktuellen Stand anzeigt.

Die Tabelle für die Werte besteht aus drei Spalten. In die erste Spalte wird das Datum der Messung eingetragen. Daneben ist die Uhrzeit zu hinterlegen und in die letzte Spalte kommt schließlich der Wert.

Mit Hilfe dieser Vorlage haben Patienten einen besseren Überblick über ihre Werte und die Entwicklung. Die Kurve kann auch für den Vergleich des Spiegels zu unterschiedlichen Zeiten genutzt werden, denn in der Kurve wird die Uhrzeit zusätzlich aufgeführt.

Die Kurve ist auch für den behandelnden Arzt von Interesse, der auf dieser Übersicht gleich erkennen kann, wie sich der Blutzucker des Patienten entwickelt.


Excel Datei Downloaden