Newsletter
Studienbudget

Während des Studiums ist das Geld besonders häufig knapp. Umso besser ist es für einen Studenten, einen guten Überblick über das zur Verfügung stehende Budget zu haben und so den Monat planen zu können. Dafür gibt es in dieser Vorlage vier Tabellen.

In der ersten Tabelle wird der erwartete Geldeingang des Monats aufgeführt. Hierzu zählen beispielsweise Beträge von den Eltern aber auch Einkommen aus einem Studentenjob oder Kindergeld.  Daneben ist dann der tatsächliche Geldeingang zu vermerken.

Die monatlichen Ausgaben werden in der Tabelle mit der Bezeichnung „Geldausgang in diesem Monat“ aufgeführt. Zu den Ausgaben zählen die Miete und die Nebenkosten aber auch alle Beträge, die nicht vorhersehbar sind wie Arztkosten oder Ausgaben für das Kino. Allerdings werden in dieser Tabelle nicht die Kosten für das Semester eingetragen, diese kommen dann in die vierte Tabelle.

Um die monatlichen Ausgaben besser visualisieren zu können, gehören zu der Vorlage auch zwei Diagramme. Das eine Diagramm beschäftigt sich mit den allgemeinen Ausgaben des Monats und ist in Tortenform. Das andere Diagramm zeigt die Höhe der Semesterkosten mit Hilfe von Balken an.


Excel Datei Downloaden