Newsletter
Anwesenheitserfassung

Mit der Excel-Vorlage Anwesenheitskalender werden die Zeiten der Mitarbeiter innerhalb der Firma erfasst. In gesonderten Zeilen können der Name des Mitarbeiters, der Vorgesetzte, die Abteilung und weitere wichtige Informationen abgespeichert werden.

In der Vorlage ist außerdem eine Legende enthalten, in der die gängigen Abkürzungen vermerkt sind. Die Kalendermonate in der Tabelle sind mit einem Drop-down Menü hinterlegt. Hier kann die passende Abkürzung ausgewählt werden, falls ein Mitarbeiter Abweichungen von der gängigen Arbeitszeit abweicht. Gründe für diese Abweichung können beispielsweise Urlaub, Krankheit oder eine Verspätung sein.

Hinter jedem Monat befindet sich eine Statistik. Hier wird aufgeführt, aus welchem Grund der Mitarbeiter innerhalb des Monats wie oft gefehlt hat. Die Statistik wird aus der Zusammenfassung am Ende der Vorlage gespeist. Hier sind Formeln hinterlegt. Mit diesen Formeln listet die Zusammenfassung automatisch die Einträge aus den Kalendermonaten auf.

Die Tabelle bietet einen sehr guten Überblick über alle Fehlzeiten eines Mitarbeiters. Dies bringt dem Vorgesetzten eine erhebliche Erleichterung. Die Vorlage kann durch eine Anpassung der Kalendertage für jedes Jahr verwendet werden.


Excel Datei Downloaden