Newsletter
Verkaufsrechnung

Die Erstellung einer Rechnung geht mit dieser Vorlage besonders schnell und effizient. Der Nutzer muss hier nur wenig eintragen, um eine komplette Rechnung zu erhalten. Als erstes wird das Firmenlogo vermerkt. Darunter kommen dann die Firmendaten wie Adresse und Telefonnummer sowie das Datum und die Bestellnummer.

Die Rechnungsadresse wird in ein separates Feld eingetragen. Die Tabelle besteht aus insgesamt fünf Spalten. In die erste Spalte wird die Menge eingetragen. Mit der Menge ist gemeint, wie viele Artikel der Kunde von der einen Position bestellt hat. Daneben kommt die Beschreibung des Artikels. Neben der Beschreibung wird der Einzelpreis vermerkt. Der Gesamtbetrag wird dann von der Vorlage automatisch berechnet. In der letzten Spalte hat der Unternehmer die Möglichkeit, einen Rabatt für den Kunden zu vermerken.

Hat der Kunde ein Guthaben bei dem Unternehmen, so wird dies ebenfalls vermerkt. Der Gesamtbetrag ergibt sich dann aus der Summe der Posten und dem Abzug aller Rabatte.


Excel Datei Downloaden